faszinatour Natur- und Wildnistrainer

Die Ausbildung zum faszinatour Natur- und Wildnistrainer  richtet sich vor allem an Outdoortrainer und Firmeninhaber von Outdoorunternehmen, die im Bereich Erlebnispädagogik, Incentive, Training und Event tätig sind und sich persönlich entwickeln und weiter qualifizieren wollen.

Bei der Weiterbildung zum faszinatour Natur- und Wildnis Trainer Teil 1 bekommen die Teilnehmer Möglichkeiten an die Hand, sich selbst und andere im Natur- und Kulturraum mit der Natur zu verbinden. Die  Grundlage hierfür ist die fundierte Kenntnis und Wahrnehmung des Naturraumes. Erlebnis- und wildnispädagogische Maßnahmen werden hieraus abgeleitet, vorgestellt sowie selbst erlebt und mit viel Spaß ausprobiert und weitergegeben.

Lehrmethode: Dynamische Ausbildung – Es wird auf die Wünsche und Möglichkeiten sowie den Wissensstand der Teilnehmer eingegangen und die Ausbildung entsprechend individuell gestaltet.

Inhalte:

  • Dem Kunden den Naturraum „schmackhaft“ machen: Landschafts-, Pflanzen- und Tiergeschichten zu den verschiedenen Jahreszeiten.
  • Pflanzen bestimmen, sammeln, zubereiten und Tierbestimmung (Tipps und Tricks, um schnell zu bestimmen)
  • Die wichtigsten Pflanzen für den Outdoortrainer
  • Was kann man in der Natur mit einfachen Mitteln mit dem Kunden herstellen und bauen (Survival)
  • In Verbindung gehen – Naturwahrnehmung schulen: Achtsamkeitstraining aber auch Meteorologie, Vegetationszonen, uvm.
  • Werkzeuge und Kooperationsspiele der Erlebnis- und Wildnispädagogik

Abschluss: Zertifikat faszinatour Natur- und Wildnis Trainer (1)
(In der faszinatour Natur- und Wildnistrainer-Ausbildung werden Grundlagen vermittelt. Die Ausbildung entspricht dem Teil I der "getconnected" Wildnis Trainer Ausbildung. Weiterführende Kenntnisse (Ausbau der Inhalte vom Teil 1 + Natur-Mentoring, Coyote-Mentoring, Permakultur) können in den "getconnected" Aufbau-Modulen 2 + 3 erworben werden: www.getconnected.org)

Investition: 390,- € zzgl. MwSt.
zzgl. Anfahrtskosten, Unterkunft, Verpflegung, (Übernachtungen im Zelt möglich.)

Termin: Frühjahr 2019 (weitere Termine für Gruppen auf Anfrage)

Gruppengröße: mind. 6 Teilnehmer

Ort: Oberallgäu: Seminarraum und verschiedene Plätze in der näheren Umgebung von Immenstadt

Referenten: Dipl. Ing. Andrea Migizi Trost-Wagner, Jochen Koller

andrea-migizi-trost-wagner

Dipl. Ing. Andrea Migizi Trost-Wagner
Landespflege (univ.) Garten- und Landaschaftsarchitektin, Garten- und Landschafsbau Gärtnerin, Ausgebildete Systemische Beraterin, Autorin und Planzenspezialistin, Wildnispädagogin , Wilderness Guide Teaching Drum Outdoorschool (Hat ein Jahr wie die ansässigen Indianer in der amerikanischen Northwoods gelebt.), 
Outdoor & ERCA Sicherheitstrainerin Hochseilgarten
, Skilehrerin Level 1
, Business Feng Shui Consultant DFSI geprüft, Projekt- und Seminarleiterin, Ausgebildeter I Ging Rebalancing Coach, Inhaberin der Outdoorfirma: Getconnected Impulse, Künstlerin

jochen-koller

Jochen Koller
Diplom Permakultur Designer, Ausbildungsleiter für Permakultur, Leiter Forschungsinstitut für Permakultur u. Transition, Gründer des Humuseums, getconnected Guide, Kursleiter für Kinästhetik und Basale Stimulation, Ausgebildeter Aromakologe bei Forum Essenzia, Autor und kulturell Kreativer