ERCA zert. Sicherheitstrainer Hochseilgarten

Die ERCA zertifizierte Ausbildung zum technischen Sicherheitstrainer für Hochseilgärten dient als Grundlage, um an den von faszinatour gebauten Hochseilgärten europaweit arbeiten zu können.

Voraussetzungen:

  • 18 Jahre
  • Ersthelferausbildung (nicht älter als 3 Jahre)
  • gute körperliche Verfassung
  • Höhentauglichkeit

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Materialkunde
  • Seil- und Knotenkunde
  • Sicherungstechniken und Sicherungsarten
  • Einweisungsgespräche und Checklisten
  • Betrieb aller vorhandenen Übungsarten
  • Rescue
  • Recht- und Versicherungskunde
  • Aufbau einer Hochseilgarten-Anlage
  • Überprüfung der Anlage

Lehrmethoden: Sämtliche Inhalte werden anhand eines umfangreichen Handbuchs in Praxis und Theorie vermittelt.

Abschluss*: ERCA zertifizierter, traditioneller Hochseilgartentrainer Betreuer/Retter (Bei Erreichen des Kursziels! Ansonsten Teilnahmebescheinigung.)

Dauer: 6 Tage

Investition: Einzelbucher 720,00 € + MwSt.
zzgl. 11,00 € + MwSt. für ERCA-Zertifizierung

Gruppengröße: mind. 6 / max. 12 Teilnehmer

Termine: 03. - 08. April 2016

Ort: faszinatour Hochseilgarten Allgäu in Bolsterlang
(Zusätzliche Termine auf Wunsch Vorort beim Kunden.)

Kontakt: Anja Lauble, Telefon 0 83 23/96 56 26,
E-Mail: anja.Lauble@faszinatour.de

*Hinweis: Das ERCA Zertifikat für Hochseilgartentrainer ist 3 Jahre gültig. Unsere Ausbildung Refresher bietet Ihnen die Möglichkeit das Zertifikat in einer 1-tägigen Fortbildung zu verlängern.