Weiterbildung: Systemischer Leadership Coach

Die Weiterbildung zum systemischen Leadership Coach richtet sich an Geschäftsführer, Personen mit Führungs- und Fachverantwortung auch aus Personal- und Organisationsentwicklung sowie Trainer und Berater, die sich weiter qualifizieren wollen.

In fünf Modulen erarbeiten Sie sich bei uns ein fundiertes Beratungs-Know-How. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Organisation oder Kunden mit Leadership- und Veränderungs-Modellen individuell in ihrer professionellen Entwicklung zu unterstützen. Der Fokus liegt auf Lösungen für eine bessere Zusammenarbeit, Innovation und Produktivität.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Modul 1 (21.-23.10.2016) - Grundlagen für Leadership, Beratung und Coaching
  • Modul 2 (18.-20.11.2016) - Unterstützung von Führungskräften und Teams
  • Modul 3 (16.-18.12.2016) - Veränderungs-Prozesse wirksam gestalten sowie Umgang mit Konflikten in Organisationen
  • Modul 4 (27.-29.01.2017) - Teamentwicklung und Moderation von Führungs-Workshops
  • Modul 5 (17.-18.03.2017) - 2 Tage Supervision

Abschluss: Zertifikat zum Systemischen Leadership Coach

Referent: Christoph Schlachte – Chancen-Entwickler

Jg. 1962; Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH); verheiratet und zwei Kinder;  mehr als 16 Jahre Management- und Führungserfahrung in der operativen Wirtschaft; Erfahrungen in Reorganisationen und Fusionen sowie der Stolpersteine – Change-Management zu agiler Führung und Organisation; seit mehr als 12 Jahre tätig als Organisationsberater, Moderator und Business Coach (Professional Coach DBVC & TOP/EOS Berater) in einem professionellen Beraternetzwerk für Mittelstand, KMU und Familienunternehmen (Mitglied im BVMW und im Beraternetzwerk des IBWF). Autor für Fachbücher und Magazine.

Dauer: 14 Tage

Investition: 4.800,00 € + MwSt.

Gruppengröße: mind. 8 / max. 12 Teilnehmer

Termine: Modultermine siehe oben.

Ort: Seminarraum im Alpenhotel Oberstdorf/Allgäu