Staatlich geprüfter Bootsführer

Die Ausbildung zum staatlich geprüften Bootsführer richtet sich an sportliche, verantwortungsbewusste Personen, die den Umgang mit Menschen lieben und gerne in der Natur arbeiten. Das internationale Ausbilderteam vermittelt alle relevanten Elemente, die zum sicheren Steuern eines Rafts mit Kunden notwendig sind.

Voraussetzungen:

  • Gute Fitness
  • Schwimmer
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • PKW-Führerschein
  • Erste-Hilfe Nachweis (nicht älter als 2 Jahre)
  • Kenntnisse im Kajak- und Kletterbereich und der Umgang mit Seil und Knoten sind von Vorteil

Inhaltliche Schwerpunkte: Die Teilnehmer werden für die Prüfung zum staatlich geprüften Bootsführer ausgebildet und lernen u. a. Einweisungsgespräche, Steuern eines Rafts (Kehrwasser), Strömungslehre, Boot zurückflippen, Rettungsmaßnahmen uvm.

Lehrmethoden: Die praktischen Inhalte werden am Boot und auf dem Fluss vermittelt. Der theoretische Teil erfolgt im Anschluss im Lehrsaal.

Ablauf:

  • Ausbildung mit internem Theorie- und Praxistest
  • 20 Praktikumsfahrten
  • Prüfung zum staatlich geprüften Bootsführer

Abschluss: Staatlich geprüfter Bootsführer

Dauer: 10 Tage à 12 Stunden

Investition: 660,00 € + MwSt. zzgl. 74,20 € staatl. Prüfungsgebühr
(Für zukünftige faszinatour Mitarbeiter Sonderkonditionen möglich.)

Termin: Mai 2015

Ort: faszinatour Outdoorzentrum in Haiming/Tirol

Anmeldeformular: unter www.Tiroler-Raftingverband.at

Ansprechpartner: Marcel Pachler, E-mail: marcel.pachler@faszinatour.com