ERCA zert. Sicherheitstrainer Abenteuer Park

Die ERCA zertifizierte Ausbildung zum technischen Sicherheitstrainer für Adventure Parks bildet die Grundlage, um an den von faszinatour errichteten Kletterwäldern und Hochseilparks europaweit arbeiten zu können.

Voraussetzungen:

  • 18 Jahre
  • Ersthelferausbildung (nicht älter als 3 Jahre)
  • gute körperliche Verfassung
  • Höhentauglichkeit

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Materialkunde
  • Seil- und Knotenkunde
  • Sicherungstechniken und -arten
  • Einweisungsgespräche und Checklisten
  • Betrieb aller vorhandenen Übungsarten
  • Rescue
  • Recht- und Versicherungskunde
  • Aufbau einer Seilgartenanlage
  • Überprüfung der Anlage

Lehrmethoden: Inhalte werden anhand eines umfangreichen Handbuchs in Praxis und Theorie vermittelt

Abschluss: (Zertifikat bei Erreichen des Kursziels! Ansonsten Teilnahmebescheinigung.)

  • ERCA Zertifikat Abenteuer Park anlagenspezifischer Betreuer*
  • ERCA Zertifikat Abenteuer Park anlagenspezifischer Retter*

Dauer:

  • Betreuer: 3 Tage á 9 Stunden
  • Retter: 6 Tage á 9 Stunden

Investition - Einzelbucher:

  • Betreuer: 490,00 € + MwSt.
  • Retter:      790,00 € + MwSt.
  • Kursgebühren zzgl. 11,00 € + MwSt. für ERCA Zertifizierung

Gruppengröße: mind. 6 / max. 12 Teilnehmer

Ausbilder: Jochen Brischke

Termin: Frühjahr 2016

Ort: Trainingsanlage von faszinatour Kompetenzpartner
www.waldseilpark-karlsruhe.de

Ansprechpartner: Anja Lauble, Telefon 0 83 23/96 56 26,
E-Mail: Anja.Lauble@faszinatour.de

*Hinweis: Das ERCA Zertifikat für Hochseilgartentrainer ist 3 Jahre gültig. Unsere Ausbildung Refresher bietet Ihnen die Möglichkeit in einer 1-tägigen Fortbildung das Zertifikat zu verlängern.